Mittwoch, 3. Februar 2010

Unsere Medizin...

gegen Mara's Mittelohrentzündung sind diese süssen Waffeln...





so oft haben wir davon gesprochen, dass wir mal zusammen welche backen möchten. Aber leider haben wir es nie umgesetzt...
...heute haben wir es endlich getan!

Das Kind kann wieder lachen und ich gönnte mir dazu einen luftigen Cappuccino!


Wir wünschen Euch einen schönen Abend
Claudia & Mara
(Wir hatten es lustig! Aber leider ersetzen diese Waffeln das Antibiotika und die Schmerzmittel nicht.... dafür gehts morgen wieder in die Schule. Mara freut sich darauf!)

Kommentare:

  1. mhm...lecker sehen ♥die waffeln♥ aus ...und der cappuchino natürlich auch...ich glaub ich muß mal eben in die küche.. ;o)

    ...auch dir einen schönen mittwochabend...

    glg nicole

    AntwortenLöschen
  2. HIIIIEEERRRRRR !! ICH !..bin auch krank !!!!
    Waffeln!! Mhmmmmmmmmmmm......... !
    Aber sag mal..ist da Zimt drauf ?????? Dann lieber doch nich´.
    Danke für Deine nette Worte, habe ich mich seehr drüber gefreut :)
    glg von Annette

    AntwortenLöschen
  3. mmmm ich hab keine ohrenschmerzen, aber deine waffeln kann ich ja auch so essen.....lecker!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. hhhhhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm

    :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmm, lecker!
    Gute Idee, morgen backe ich auch welche :)!
    LG Maya

    AntwortenLöschen
  6. mmmh,lecker!Gut das es euch wieder besser geht!
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Backen gegen Langeweile kranker Kids kommt mir irgendwei bekannt vor! *lach
    Und Waffeln waren bei uns am WE auch auf dem Tisch.
    Ist das Kakao, den ihr noch drüber gestreut habt`?

    LG
    s.

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar.
Über jeden einzelnen freue ich mich jedesmal sehr.

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.